Himmlischer Schoko-Tassenkuchen mit Nuss-Nougat-Kern {vegan}
Portionen Vorbereitung
1Tassenkuchen 2Minuten
Kochzeit
2Minuten
Portionen Vorbereitung
1Tassenkuchen 2Minuten
Kochzeit
2Minuten
Zutaten
  • 4EL MehlWeizenmehl Type 405
  • 2EL Zucker
  • 2EL Kakaopulverungesüßt
  • 1/2TL Backpulver
  • 3EL Sojadrink
  • 1EL Pflanzenölgeschmacksneutral
  • 1TL Nuss-Nougat-Creme
Zubehör
Anleitungen
  1. Die ersten 4 Zutaten in einer Tasse mit einem Volumen von 300 ml mit einer Gabel vermengen. Sojadrink und Pflanzenöl hinzufügen und alles zu einem homogenen Teig verrühren, dabei darauf achten, dass auch kein Mehl am Boden der Tasse verbleibt.
  2. 1 gehäuften Teelöffel der Nuss-Nougat-Creme mittig auf den Schoko-Kuchenteig geben, nicht hinunterdrücken und nicht mehr rühren.
  3. Den Tassenkuchen auf der höchsten Stufe der Mikrowelle 75-90 Sekunden lang backen. Die Backzeit variiert ein wenig je nach Mikrowelle, am besten nach 75 Sekunden einmal nachschauen, ob der Kuchen gar ist und ansonsten noch einmal 15 Sekunden weitergaren.
  4. Den fertigen veganen Tassenkuchen aus der Mikrowelle etwas abkühlen lassen und dann pur, mit etwas Puderzucker oder veganer Schlagsahne (mein Favorit!) direkt aus der Tasse löffeln. Die Menge reicht für 1-2 Personen. Guten Appetit!
Hinweise

Ungefähre Gramm-Angaben für alle ohne Esslöffelmaß: 30 g Mehl, 30 g Zucker, 10 g Kakaopulver, 1/2 TL Backpulver, 45 g Sojadrink, 15 g Pflanzenöl, 1 TL Nuss-Nougat-Creme.

© Nina Oetzel, www.kaffeeundcupcakes.de