Saftige Haferflocken-Pancakes
Saftige und fluffige Pancakes aus nur 7 einfachen Zutaten. Vegan, glutenfrei und zuckerfrei für ein gesundes Frühstück. Ergibt etwa 15 Pancakes mit einem Durchmesser von 9 cm. 1 Portion = 5 Pancakes
Portionen Vorbereitung
3Portionen 10Minuten
Kochzeit
10Minuten
Portionen Vorbereitung
3Portionen 10Minuten
Kochzeit
10Minuten
Zutaten
  • 25g Kokosöl
  • 350g Sojamilchungesüßt
  • 12g Leinsamenfein gemahlen
  • 1 Bananereif
  • 180g Haferflockenglutenfrei, fein gemahlen
  • 2TL Backpulver
  • 1TL Zimtgestrichen
Anleitungen
  1. Das Kokosöl schmelzen. Die Sojamilch mit den sehr fein gemahlenen Leinsamen (ich mahle meine Leinsamen immer selbst frisch in einer Kaffeemühle), der Banane und dem geschmolzenen Kokosöl in ein Mixbehältnis geben und mit einem Pürierstab zu einer glatten Flüssigkeit pürieren. Alternativ in einem Standmixer mixen.
  2. Die flüssigen Zutaten nun 5 Minuten ruhen lassen.
  3. Das Haferflockenmehl in eine Rührschüssel geben und mit einem Schneebesen das Backpulver und den Zimt einrühren. Die flüssigen Zutaten dazugeben und alles gut zu einem glatten Teig verrühren.
  4. In einer heißen, beschichteten Pfanne oder auf einem Griddle die Pancakes ohne zusätzliches Fett ausbacken. Immer etwa 60 ml Teig pro Pancake. Die Pancakes werden gewendet, sobald relativ viele Luftblasen an der Oberfläche erscheinen und die Ränder gar aussehen.
  5. Die fertigen Pancakes auf Tellern stapeln und beliebig mit frischem Obst, Nussmus oder anderen Leckereien servieren. Guten Appetit!
Hinweise
Nährwertangaben
Saftige Haferflocken-Pancakes
Menge pro Portion
Kalorien 410 Kalorien aus Fetten 144
% vom Tagesbedarf*
Fett gesamt 16g 25%
Kohlenhydrate gesamt 49g 16%
Ballaststoffe 8g 32%
Protein 13g 26%
* Täglicher Bedarf (in Prozent) basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.
© Nina Oetzel, www.kaffeeundcupcakes.de