Schnelle Erdbeer-Torte mit geschlagener Kokos-Creme
Einfache, schnelle und vegane Erdbeer-Torte mit einer Füllung aus aufgeschlagener Kokos-Creme. Für den fluffigen Tortenboden braucht man nicht einmal einen Mixer.
Portionen Vorbereitung
12Stücke 20Minuten
Kochzeit
20Minuten
Portionen Vorbereitung
12Stücke 20Minuten
Kochzeit
20Minuten
Zutaten
Tortenboden
  • 150g Zucker
  • 200g Mehl
  • 1Packung Backpulver
  • 230ml Wasserkalt
  • 70g Pflanzenölgeschmacksneutral
Belag
  • 1Dose Kokosmilchgut gekühlt
  • 15g Puderzucker
  • 1Packung Sahnesteifoptional
  • 350g Erdbeerenfrisch
Anleitungen
  1. Den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Obstbodenform mit Backtrennspray einsprühen oder gut einfetten.
  2. In einer Rührschüssel mit einem Schneebesen den Zucker mit dem Mehl und dem Backpulver verrühren.
  3. Das Wasser und das Öl daraufkippen und dann zügig alles zu einem glatten Teig verrühren. Ein paar kleine Klümpchen im Teig sind kein Problem, nur nicht zu lange rühren, da der Teig sonst zäh wird.
  4. Den Teig in die gefettete Backform gießen und falls nötig die Oberfläche glätten. Im vorgeheizten Backofen etwa 20 Minuten lang backen. Stäbchenprobe machen.
  5. Den fertig gebackenen Tortenboden vorsichtig auf ein Kuchengitter stürzen, die Form aber noch drauf lassen. Nach etwa 20 Minuten vorsichtig die Form vom Tortenboden lösen und dann den Boden komplett auskühlen lassen.
  6. Während der Boden abkühlt die Kokos-Creme schlagen. Dazu die gut gekühlte Dose Kokosmilch öffnen und den hart gewordenen Inhalt in eine Rührschüssel löffeln. Die Flüssigkeit bleibt in der Dose und wird nicht mitverwendet. (Man kann die Flüssigkeit sehr gut zum Kochen benutzen oder in Smoothies geben.)
  7. Den Puderzucker in die Rührschüssel sieben und dann beides mit einem Handmixer cremig schlagen, etwa 1-2 Minuten. Wem die Masse zu dünn vorkommt, der kann noch ein Päckchen Sahnesteif mit einrühren. Die Kokos-Creme bis zur Verwendung in den Kühlschrank stellen.
  8. Die Erdbeeren waschen, vom Grünzeug befreien und halbieren.
  9. Sobald der Tortenboden abgekühlt ist, die Kokos-Creme daraufgeben und mit einer Winkelpalette verteilen und glattstreichen. Die halbierten Erdbeeren von außen nach innen kreisförmig auf der Creme verteilen, bis die gesamte Torte bedeckt ist. Die Torte anschneiden und direkt servieren. Guten Appetit!
Hinweise
Nährwertangaben
Schnelle Erdbeer-Torte mit geschlagener Kokos-Creme
Menge pro Portion
Kalorien 239 Kalorien aus Fetten 108
% des Tagesbedarfs*
Fett gesamt 12g 18%
Kohlenhydrate gesamt 30g 10%
Ballaststoffe 1g 4%
Zucker 16g
Protein 2g 4%
* Täglicher Bedarf (in Prozent) basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.
© Nina Oetzel, www.kaffeeundcupcakes.de