Schnelles Kürbis-Püree aus der Mikrowelle
Portionen
1Kürbis
Portionen
1Kürbis
Zutaten
  • 1 SpeisekürbisSorte Hokkaido
  • mikrowellenfeste Auflaufform/Schüssel
  • mikrowellengeeignete Frischhaltefolie
Anleitungen
  1. Den Kürbis waschen, entkernen, den Strunk entfernen und achteln. Dann alle Stücke wiegen, da das Gewicht die Garzeit beeinflusst.
  2. Die Stücke in die Auflaufform legen und mit der Frischhaltefolie abdecken. In die Folie mit einem Zahnstocher viele Luftlöcher piksen.
  3. Den Kürbis in der Mikrowelle auf höchster Stufe garen. Die Garzeit beträgt etwa 15 Minten pro Kilogramm Kürbis (nach dem Entkernen gewogen).
  4. Etwa alle 5 Minuten den Garzustand des Kürbisses (ja, ich habe dieses Wort im Duden nachgeschlagen) überprüfen und die Stücke ein wenig hin und her rütteln, damit nichts anbrennt/anklebt.
  5. Den fertig gegarten Kürbis aus der Mikrowelle nehmen, die Folie entfernen und mitsamt dem beim Garen ausgetretenen Wasser fein mit einem Pürierstab pürieren. Die Schale kann man beim Hokkaido-Kürbis mitessen. Fertig!