Selbstgemachte Mayonnaise ohne Ei
Schnelles und einfaches Grundrezept für vegane Mayonnaise. Nur 5 Zutaten und fertig in 3 Minuten.
Portionen Vorbereitung
350Gramm 3Minuten
Portionen Vorbereitung
350Gramm 3Minuten
Zutaten
  • 130g Sojamilchungesüßt, Raumtemperatur
  • 2TL Tafelessig
  • 200g Pflanzenölgeschmacksneutral
  • 1TL Salzgestrichen (oder nach Geschmack)
  • 1TL Senfmittelscharf
Anleitungen
  1. Die Sojamilch (Raumtemperatur!) in ein hohes schmales Mix-Gefäß gießen. Den Essig dazugeben und dann das Öl daraufgießen.
  2. Einen Stabmixer ganz bis auf den Boden des Gefäßes stellen und losmixen. Nach einiger Zeit (30-60 Sekunden) langsam den Stabmixer beim Mixen auf und ab bewegen. So lange mixen, bis die Mayonnaise angedickt hat und alles eine gleichmäßige, cremige Konsistenz angenommen hat.
  3. Die Mayonnaise mit Salz und Senf abschmecken. In einem verschließbaren Gefäß im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 1 Woche aufbrauchen. Guten Appetit!
Hinweise
Nährwertangaben
Selbstgemachte Mayonnaise ohne Ei
Menge pro Portion (100g)
Kalorien 487 Kalorien aus Fetten 477
% des Tagesbedarfs*
Fett gesamt 53g 82%
Kohlenhydrate gesamt 1.5g 1%
Ballaststoffe 0g 0%
Zucker 1g
Protein 1.2g 2%
* Täglicher Bedarf (in Prozent) basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.
© Nina Oetzel, www.kaffeeundcupcakes.de