Veganer Hefeschmelz zum Überbacken
Schnelles und einfaches Rezept für einen Hefeschmelz, der sich wunderbar zum Überbacken von Pizza und Aufläufen eignet.
Portionen
8Portionen
Kochzeit
10Minuten
Portionen
8Portionen
Kochzeit
10Minuten
Zutaten
  • 60g Margarinevegan
  • 30g Mehl
  • 2TL Senfmittelscharf, 15 g
  • 300ml Wasser
  • 4EL HefeflockenNährhefe
  • 1TL Zitronensaft
  • 1TL Salzgestrichen, oder nach Geschmack
Anleitungen
  1. Die Margarine in einen kleinen Kochtopf geben und zerlassen. Mehl und Senf mit einem Schneebesen einrühren und kurze Zeit blubbern lassen.
  2. Nach und nach mit dem Wasser ablöschen und nach jeder Zugabe von Wasser immer alles wieder schön glatt rühren. Die Mischung dann noch einmal aufkochen lassen.
  3. Den Herd von der Hitze nehmen und Hefeflocken, Zitronensaft und Salz einrühren. Nach Belieben abschmecken. Der Hefeschmelz kann (und sollte) nun sofort weiter verwendet werden. Guten Appetit!