Erdbeer-Frischkäse-Törtchen

von Nina

Drei Erdbeer-Frischkäse-Törtchen

Die Erdbeeren, die es zu kaufen gibt, werden langsam aber sicher immer leckerer und ich esse mehr und mehr davon. Deshalb habe ich heute auch wieder ein schönes und sommerlich-frisches Erdbeer-Rezept für euch. Süße kleine Törtchen mit einem Boden aus knusprigem Mürbeteig, gefüllt mit einer herrlichen Frischkäse-Creme und belegt mit frischen Erdbeeren. Ein Gedicht, ich sag es euch!

Drei Erdbeer-Frischkäse-Törtchen von oben

Erdbeer-Frischkäse-Törtchen im Querschnitt

Erdbeer-Frischkäse-Törtchen

Sommerliche kleine Törtchen mit einem knusprigen Boden aus Mürbeteig und einer Füllung aus Frischkäse-Creme, belegt mit frischen Erdbeeren.
3.8 from 20 votes
Drucken Speichern
Portionen: 4 Tartelettes
Kalorien: 527kcal

Zutaten

Mürbeteig

  • 40 g Zucker
  • 80 g Butter
  • 120 g Mehl

Frischkäse-Creme

  • 200 g Frischkäse Doppelrahmstufe
  • 1 TL Zitronensaft
  • 35 g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker

Außerdem

  • 12 Erdbeeren mittelgroß
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

  • Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Aus den Zucker, Butter und Mehl einen Mürbeteig herstellen. Den Teig in vier gleich große Teile teilen und jeweils eine 10-cm-Törtchenform (am besten mit Hebeboden) damit auskleiden. Dazu den Teig einfach mit den Fingern in die Form drücken.
  • Die Törtchenböden mehrmals mit einer Gabel einstechen, ein Stückchen Backpapier in jedes Förmchen legen und Backerbsen oder getrocknete Erbsen/Bohnen hineingeben.
  • Die Böden im vorgeheizten Ofen für 15-20 Minuten blindbacken, oder bis sie leicht gebräunt sind. Aus dem Ofen nehmen und die Backerbsen und das Backpapier entfernen. Auf einem Rost komplett abkühlen lassen.
  • Währenddessen den Frischkäse mit dem Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft zu einer glatten Masse mixen. Die Erdbeeren entstielen und waschen und dann alle bis auf 4 Stück in Scheiben schneiden.
  • Die Frischkäse-Creme in die abgekühlten Böden verteilen und glattstreichen. Jeweils in die Mitte jedes Törtchens eine ganze Erdbeere setzen und dann jeweils zwei geschnittene Erdbeeren darum herum auffächern.
  • Die fertigen Törtchen nach Belieben mit etwas Puderzucker bestäuben und entweder sofort genießen oder bis zu zwei Tage lang im Kühlschrank aufbewahren. Guten Appetit!

Hinweise

Nährwerte

Calories: 527kcal | Carbohydrates: 50g | Protein: 7g | Fat: 34g | Fiber: 2g | Sugar: 24g

Erdbeer-Frischkäse-Törtchen

Das könnte dir auch gefallen

1 Kommentar

Simone 15. März 2017 - 21:49

Hallo Nina, kann ich mit dem Rezept auch einfach eine große Tarte-Form machen? Hast du das vielleicht schonmal probiert?
Liebe Grüße
Simone

Comments are closed.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner