Fluffige Vollkorn-Bananen-Waffeln {vegan}

von Nina

Ist hier noch jemand ein so großer Waffel-Fan wie ich? Für mich sind Waffeln irgendwie immer etwas Besonderes, egal, wie oft ich sie mache. Ich freue mich jedes Mal riesig über einen Teller frisch gebackene Waffeln wie ein Kind an Weihnachten. 😀

Fluffige Vollkorn-Bananen-Waffeln {vegan, ölfrei}

Diese veganen Vollkorn-Bananen-Waffeln sind nicht nur gesund, sondern dabei auch noch super fluffig und einfach nur mega lecker, ob zum Frühstück, als Snack oder als Nachtisch. Sie kommen ganz ohne extra Fett aus und sind dank der Banane dennoch schön saftig innen.

Fluffige Vollkorn-Bananen-Waffeln {vegan, ölfrei}

Man kann entweder ganze große Waffeln aus dem Teig ausbacken oder aber immer nur ein wenig Teig ins Waffeleisen geben und damit viele kleine runde Waffeln machen, die total süß aussehen. Dafür eignet sich super ein Eis-Portionierer oder aber man nimmt einfach pro Waffel zwei Esslöffel Teig.

Fluffige Vollkorn-Bananen-Waffeln {vegan, ölfrei}

Fluffige Vollkorn-Bananen-Waffeln {vegan, ölfrei}

Fluffige Vollkorn-Bananen-Waffeln {vegan}

5 from 1 vote
Drucken Speichern Bewerten
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Gesamtzeit: 20 Minuten
Portionen: 2 Personen
Kalorien: 250kcal

Zutaten

  • ½ Bananen reif, 60 g
  • 100 ml Sojamilch ungesüßt
  • 70 g Weizenvollkornmehl
  • 30 g Haferflocken zart
  • ½ TL Backpulver
  • ¼ TL Zimt
  • 20 g Agavendicksaft oder Ahornsirup

Zubereitung

  • Die halbe Banane mit dem Sojadrink in ein hohes Mixgefäß geben und mit einem Pürierstab fein pürieren.
  • Die restlichen Zutaten dazugeben und noch einmal alles glatt pürieren. Den Teig kurz ruhen lassen. Währenddessen das Waffeleisen vorheizen.
  • Das Waffeleisen mit Backtrennspray einsprühen oder anders einfetten und die gewünschte Menge Teig hineingeben. In etwa 3-4 Minuten die Waffeln fertig ausbacken. Dann mit dem restlichen Teig genau so verfahren. Sofort warm mit allerlei leckeren Toppings servieren. Guten Appetit!

Nährwerte

Calories: 250kcal | Carbohydrates: 45.1g | Protein: 7.6g | Fat: 2.6g | Fiber: 6.9g

Das könnte dir auch gefallen

1 Kommentar

Anna 23. Mai 2022 - 09:28

5 Sterne
Dachte, ich mach die heute Mal für mich und mein Baby. Ehhh ich hab eine Miniwaffel abbekommen, den Rest hat das Baby inhaliert und er war richtig vorsichtig beim Essen,dass ihm blooos nichts runterfällt 😂 hab Kokosmilch genommen und noch etwas sojamehl reingemacht. Danke für dieses Klasse Frühstücksrezept!

Reply

Einen Kommentar hinterlassen

Deine Bewertung




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner