Die besten veganen Pancakes (ultra fluffig)
Portionen Vorbereitung
10Pancakes 5Minuten
Kochzeit Wartezeit
10Minuten 15Minuten
Portionen Vorbereitung
10Pancakes 5Minuten
Kochzeit Wartezeit
10Minuten 15Minuten
Zutaten
Für den Teig
  • 240ml Sojadrink
  • 1EL Leinsamenfein gemahlen
  • 2TL Apfelessig
  • 200g WeizenmehlType 405
  • 1Pckg. Backpulver
  • 30g Zucker
  • 100ml Wasser
  • 40g Rapsöl
Anleitungen
  1. Sojadrink, Leinsamen und Apfelessig in einem großen Glas mit einer Gabel verquirlen. Beiseite stellen.
  2. In einer Rührschüssel Mehl, Backpulver und Zucker mit einem Schneebesen verrühren. Die Sojadrink-Mischung sowie das Wasser und das Öl dazugeben. Alles zügig mit dem Schneebesen zu einem gleichmäßigen Teig verrühren. Nicht länger rühren als unbedingt nötig, da die Pancakes sonst zäh werden.
  3. Den Teig 10-15 Minuten ruhen lassen. Diesen Schritt auf keinen Fall auslassen, er ist wichtig für die Fluffigkeit der Pancakes.
  4. Eine beschichtete Pfanne oder Bratplatte auf mittlere Hitze vorheizen. Die Pancakes dann nach und nach ohne Öl darin ausbacken. Die Pancakes werden gewendet, wenn auf der Oberfläche viele kleine Blasen erscheinen.
  5. Die fertigen Pancakes sofort mit frischem Obst, Nüssen, Schokolade oder Ahornsirup servieren. Guten Appetit!