Dinkel-Mürbeteig für vegane Ausstechplätzchen
Portionen Vorbereitung
60Plätzchen 20Minuten
Kochzeit
10Minuten
Portionen Vorbereitung
60Plätzchen 20Minuten
Kochzeit
10Minuten
Zutaten
  • 150g Margarinevegan, Raumtemperatur
  • 150g Zucker
  • 30ml SojamilchNatur
  • 300g DinkelmehlType 630
Anleitungen
  1. Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und zwei bis drei Backbleche mit Backpapier auslegen.
  2. Alle Zutaten zusammen in eine Rührschüssel geben und mit dem Handmixer so lange verrühren, bis der Teig sich zusammenfügt und eine Kugel bildet.
  3. Der Teig kann direkt weiterverarbeitet werden. Wenn er zu weich ist, einfach für kurze Zeit in den Kühlschrank legen und dann ausrollen.
  4. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen, etwa 4-5 mm dick. Dann gewünschte Formen ausstechen und diese auf die vorbereiteten Backbleche legen. Die Plätzchen im Ofen je nach Größe etwa 8 bis 12 Minuten lang backen, bis die Kanten gerade anfangen wollen zu bräunen. Nur ein Blech zur Zeit backen oder alternativ bei 160°C Umluft mehrere Bleche gleichzeitig.
  5. Die Plätzchen aus dem Ofen nehmen und sofort samt Backpapier vom Blech auf einen Rost ziehen, damit sie nicht weiterbacken und dunkel werden. Komplett abkühlen lassen und dann nach Belieben dekorieren. Guten Appetit!
Hinweise
Nährwertangaben
Dinkel-Mürbeteig für vegane Ausstechplätzchen
Menge pro Portion
Kalorien 46 Kalorien aus Fetten 18
% des Tagesbedarfs*
Fett gesamt 2,1g 3%
Kohlenhydrate gesamt 6g 2%
Ballaststoffe 0,3g 0%
Zucker 2,5g
Protein 0,7g 0%
* Täglicher Bedarf (in Prozent) basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.
© Nina Oetzel, www.kaffeeundcupcakes.de