Nudeln und Champignons in Erbsen-Spinat-Pesto
Leckere und einfache Spirelli mit gebratenen Champignons und einem selbstgemachten Pesto aus Erbsen und Spinat. Super Comfort Food besonders an kalten Tagen.
Portionen
3Portionen
Kochzeit
15Minuten
Portionen
3Portionen
Kochzeit
15Minuten
Zutaten
  • 300g Nudelz.B. Spirelli
  • 1TL Olivenöl
  • 300g Champignonsfrisch
Für das Pesto
  • 120g Erbsentiefgekühlt
  • 100g Blattspinattiefgekühlt
  • 50g Olivenöl
  • 30g Cashewkerne
  • 30ml Zitronensaftfrisch gepresst
  • 20g Hefeflocken
  • 2Zehen Knoblauch
  • 1TL Salzgestrichen
Anleitungen
  1. In einem Kochtopf die Nudeln in gesalzenem Wasser gar kochen. Währenddessen die Champignons vierteln und in einer beschichteten Pfanne in dem 1 TL Öl bei hoher Hitze schön anbraten, bis sie bräunen.
  2. Währenddessen die Erbsen und den Spinat in der Mikrowelle auftauen. Dann alle Zutaten für das Pesto in eine Küchenmaschine geben und zu einem glatten Pesto ohne Stücke verarbeiten.
  3. Die fertigen Nudeln abgießen und zu den gebratenen Pilzen in die Pfanne geben. Alles umrühren. Das Pesto dazugeben und so lange rühren, bis alles gleichmäßig verteilt ist. Abschmecken und eventuell etwas nachsalzen, je nach Geschmack. Sofort servieren. Guten Appetit!
Hinweise
Nährwertangaben
Nudeln und Champignons in Erbsen-Spinat-Pesto
Menge pro Portion
Kalorien 652 Kalorien aus Fetten 207
% des Tagesbedarfs*
Fett gesamt 23,1g 35%
Kohlenhydrate gesamt 77,9g 26%
Ballaststoffe 8,8g 32%
Protein 22,5g 44%
* Täglicher Bedarf (in Prozent) basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.
© Nina Oetzel, www.kaffeeundcupcakes.de