Oreo-Frappé
Portionen
1Frappé
Kochzeit
5Minuten
Portionen
1Frappé
Kochzeit
5Minuten
Zutaten
  • 150g Eiswürfel
  • 125ml Milch
  • 30g Läuterzucker
  • 50g Vanilleeis
  • 1TL Kakao
  • 2 Oreosoder ähnliche Kekse
  • Sprühsahne
Anleitungen
  1. Alle Zutaten bis auf die Sprühsahne in der angegebenen Reihenfolge in einen Standmixer geben. Dabei aber nur 1,5 Oreo-Kekse mit hinzufügen, da der letzte halbe Keks später als Deko auf die Sahne kommt.
  2. Alles erst auf niedriger, dann auf höchster Stufe zu einer cremigen, dicklichen Masse verarbeiten, in der keine Eisstückchen mehr vorhanden sind.
  3. Den Frappé in ein Glas mit einem Volumen von etwa 350 ml füllen und nach Belieben mit Sprühsahne besprühen. Zuletzt den aufbewahrten halben Oreo fein hacken und auf die Sahne streuen. Den Frappé sofort eiskalt genießen. Guten Appetit!
Hinweise

Man kann den Oreo-Frappé auch wunderbar komplett vegan herstellen. Einfach die Milch durch eine pflanzliche Alternative ersetzen, Soja- oder Lupinen-Eis benutzen und eine vegane Sprühsahne nehmen. Oreos sind den Zutaten nach ebenfalls vegan.

© Nina Oetzel, www.kaffeeundcupcakes.de