Saftiger veganer Nusszopf
Portionen
16Stücke
Portionen
16Stücke
Zutaten
Hefeteig
  • 400g Mehl
  • 1Packung Trockenhefe
  • 0.5TL Salz
  • 60g Zucker
  • 50g Pflanzenölgeschmacksneutral
  • 200g Sojamilch
Nuss-Füllung
  • 200g Haselnüssegemahlen
  • 50g Walnüssegemahlen
  • 75g Zucker
  • 1Packung Vanillezucker
  • 125g Sojamilch
Guss
  • 50g Puderzucker
  • Wasseroder Sojamilch
Anleitungen
  1. In einer Rührschüssel das Mehl mit dem Zucker, Salz und der Trockenhefe vermengen. Die Sojamilch und das Pflanzenöl darauf gießen und dann mit den Knethaken eines Handmixers alles in etwa 5 Minuten zu einem glatten Teigball verkneten. Nach Bedarf noch mit den Händen auf einer sauberen Arbeitsplatte etwas länger weiterkneten.
  2. Den Teig mit einem sauberen Geschirrhandtuch abgedeckt in der Schüssel mindestens 1 Stunde an einem warmen Ort aufgehen lassen.
  3. Für die Füllung die gemahlenen Nüsse (ich habe ganze Nüsse verwendet und diese dann ganz frisch selbst gemahlen) in einer Schüssel mit dem Zucker, dem Vanillezucker und der Sojamilch mit einem Löffel verrühren. Etwas ziehen lassen.
  4. Eine 35 cm Kastenform gut ausfetten oder mit Backtrennspray einsprühen.
  5. Den gegangenen Hefeteig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche legen und zu einem Rechteck in der Länge der Kastenform ausrollen (etwa 35 x 25 cm). Die Füllung daraufgeben (oben etwa 2 cm freilassen) und glattstreichen. Den Teig von der langen Seite her aufrollen.
  6. Die Rolle der Länge nach einmal halb durchschneiden und die beiden Stränge mit den „offenen“ Nuss-Seiten nach oben mehrmals umeinanderwickeln. Den Nusszopf in die vorbereitete Kastenform legen, mit einem Handtuch abdecken und so lange ruhen lassen, bis der Ofen vorgeheizt ist.
  7. Den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  8. Sobald der Ofen komplett aufgeheizt ist, den Nusszopf hineinstellen und etwa 40 Minuten lang backen, bis die Oberfläche goldbraun ist. Danach in der Form auf einem Rost abkühlen lassen.
  9. Zuletzt aus dem Puderzucker und etwas Sojamilch oder Wasser, welches teelöffelweise hinzugefügt wird, einen Guss anrühren und über den fertigen Nusszopf gießen. Guten Appetit!
Hinweise
Nährwertangaben
Saftiger veganer Nusszopf
Menge pro Portion
Kalorien 277 Kalorien aus Fetten 117
% des Tagesbedarfs*
Fett gesamt 13g 20%
Kohlenhydrate gesamt 35g 12%
Ballaststoffe 2g 8%
Zucker 13g
Protein 6g 12%
* Täglicher Bedarf (in Prozent) basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.
© Nina Oetzel, www.kaffeeundcupcakes.de