Smarties-Brownies mit Glasur
Portionen
16Brownies
Portionen
16Brownies
Zutaten
Für den Teig
  • 170g Butter
  • 65g Kakao
  • 300g Zucker
  • 30ml Kaffeeoder Wasser
  • 2 Eier
  • 170g Mehl
  • 1/4TL Salz
Für die Glasur
  • 125g Sahne
  • 250g Zartbitterschokolade
  • 200g dragierte Schokolinsenz.B. Smarties
Anleitungen
  1. Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und das Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Die Butter in der Mikrowelle schmelzen und dann das Kakaopulver einrühren, bis eine glatte Masse entstanden ist. Den Kaffee/das Wasser und den Zucker hinzufügen und alles gut verrühren. Dabei wird der Teig glänzend und verändert etwas seine Konsistenz, das gehört so.
  3. Die Eier einzeln hinzufügen und einrühren.
  4. Mehl und Salz dazugeben und einarbeiten, bis kein Mehl mehr zu sehen ist. Dabei so wenig rühren wie möglich.
  5. Den Teig in die vorbereitete Backform geben und glattstreichen. Im vorgeheizten Ofen für etwa 25-28 Minuten backen, bis bei der Stäbchenprobe kein oder kaum noch Teig haften bleibt.
  6. Die Brownies aus dem Ofen nehmen und auf einem Rost auskühlen lassen.
  7. Für die Glasur die Sahne erhitzen, bis sie gerade kocht (ich mache das in der Mikrowelle, etwa 1 Minute auf höchster Stufe). Die Schokolade in die einzelnen Stücke brechen oder grob hacken und in die heiße Sahne legen, sodass alles bedeckt ist. 1-2 Minuten ruhen lassen und dann das Ganze umrühren, bis eine cremige Schoko-Ganache entstanden ist.
  8. Die Ganache auf die abgekühlten Brownies gießen und glattstreichen. Zuletzt die Schokolinsen auf der Oberfläche verteilen. Die Brownies in den Kühlschrank stellen, bis die Glasur fest ist. Dann die Brownies in 16 Stücke schneiden und servieren. Guten Appetit!